All posts tagged: summer

Bali

Zwei Monate ist es schon her. Vorbereitungen und Hinflug Ein lang geheckter Traum ging in Erfüllung. Der Start in der Urlaub war perfekt. Ich habe es super mit der Arbeit getimt und hatte genug Freiraum um die letzten Erledigungen für den Urlaub zu treffen. Das Wochenende war auch komplett durchgeplant. Wir waren Samstag noch auf den Geburtstag meines Bruders und hatten Abends Besuch einer Freundin. Entspannen konnten wir aber nicht 😀 Wer Michi kennt, weiß dass auf den letzten Drücker das Bügeleisen noch raus muss und das Kofferpacken zeigte sich auf einmal nicht mehr von der entspannten Seite. Bali sollte unser zweiter gemeinsamer Urlaub sein aber der erste der etwas länger ging und auf einem anderen Kontinent war. Ich hab die Nacht von Samstag auf Sonntag komischerweise gut geschlafen, obwohl ich es vor Vorfreude kaum abwarten konnte. Der Flieger ging erst spät abends so hatten wir noch den ganzen Tag. Aber da merkte ich schon, dass Bali nicht so easy peasy wird, wie gedacht. Michel hatte sich vorab extrem für die Gegebenheiten auf Bali interessiert …

London

Hallo meine Lieben! zurück zuhause und direkt wieder am Laptop! Der Alltag hat einen schneller zurück als einem lieb ist. Aber kommen wir zu den vergangenen wirklich wunderschönen Tagen. Viele von euch wissen wahrscheinlich dass ich die letzte Woche in London verbracht habe. Nichts gesponsertes und es gab auch kein Event als Grund dort hin zureisen. Ich habe eine meiner besten Freundinnen besucht und der Zeitpunkt konnte nicht besser sein. Ich bin Freitags richtig spät geflogen und kam mitten in der Nacht an. Es verlief alles reibungslos und ich war unheimlich glücklich einfach mal aus Deutschland raus zu kommen, weg von den vergangenen Tagen, weg von der Arbeit und dem Alltag. Ich habe Myriam schon seid einem Jahr nicht mehr gesehen, sie ist auf Grund Ihres Studiums überall in Europa unterwegs und ich habe Ihr versprochen Sie mindestens jedes Jahr ein mal zu besuchen egal wo Sie sich gerade rumtreibt. Dieses Mal war es London, davor Maastricht. Dank ihr komme ich privat dann doch noch ganz schön rum 😀 Es war eine Art Mädelstrip. Wir …

Summer feelings

Hallo meine Lieben, endlich finde ich wieder etwas Zeit zum Schreiben. Vielleicht wundern sich Einige warum ich unter den letzten Bildern auf Instagram eher emotional geworden bin als alles andere. Ich habe kein Problem damit mein Leben nach draußen zu tragen und das mit der Modewelt zu verbinden. Es macht mir Spaß zu zeigen wo ich gerade bin und was ich erlebe, immer mit dem Hintergedanken gute Tipps und Tricks für euch herauszufinden. Aber es gibt Dinge auf die ich einfach nicht näher eingehen kann und auch nicht wirklich das Bedürfnis dazu verspüre. Einige Dinge bleiben privat und das aus guten Grund. Eines jedoch möchte ich loswerden, damit nicht so sehr gerätselt wird. In meinem engsten Familienkreis kam durch Zufall eine schlimme Diagnose ans Tageslicht. Sie riss uns allen den Boden unter den Füßen weg. Ich war die letzten Tage auf Grund dessen nur im engsten Familienkreis. Für einander da sein und sich gegenseitig zu unterstützen ist in solchen Situationen nicht verkehrt. Es ist noch nicht alles überstanden und dennoch konnten wir gestern durchatmen mit …