MY STYLE
Leave a Comment

OBEY.

Hallo meine Lieben!:)

ich hoffe ihr habt das Wochenende genossen und seid fit für die kommende Woche. Heute hieß es für mich ab zu Mama, denn wie ihr sicherlich wisst ist ja Muttertag. Ich halte eigentlich nicht viel von solchen Tagen. Valentinstag, Muttertag und was es sonst noch gibt. Einen Tag im Jahr zu haben um seinen Liebsten Mitmenschen zu zeigen wie sehr man sie liebt scheint mir nicht ganz angemessen, denn eigentlich sollte man das 365 Tage im Jahr machen. Ich bin eher die Person die zwischendurch kleine Überraschungen parat hat und glücklich durch dieses überraschte Lächeln wird. Natürlich habe ich mich gefreut den Tag mit meiner Familie zu verbringen und vor allem mit meiner Mutter. Ich sehe meine sie nicht allzu oft, auch wenn ich sie meine beste Freundin nenne klappt es einfach nicht so  richtig unter der Woche. Die Arbeit und die Lernerei halten einen dann doch ganz schön auf und einen Abend auf der Couch mit Michi zu verbringen tut auch einfach gut.

Heute zeige ich euch ein wirklich mega chilliges Outfit. Ich habe diesen Pullover von OBEY bei Asos entdeckt und direkt so einen kleinen Flash vor den Augen gehabt wie man ihn kombinieren könnte. Zack bums die Kombi hab ich umgesetzt. Eine mega bequeme Chino Hose mit Gummibund und weißen Nikes. Einfacher geht es nicht:)

Habt noch einen Schönen Abend meine Lieben 🙂

IMG_1220 (1)IMG_1249 (1)IMG_1260 (1)IMG_1304 (1)IMG_1268 (1)IMG_1280 (1)IMG_1295 (1)IMG_1309 (1)

 

Pullover – OBEY via ASOS (same here) // Chino – MANGO (similar here) // Sneakers – NIKE (similar here) // backpack – PARFOIS (similar here)

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s